nach oben
08.01.2011

Einbrecher durchwühlen Heinrich-Wieland-Schule

PFORZHEIM. Unbekannte Täter drangen im Zeitraum vom 6. auf 7. Januar gewaltsam in die Heinrich-Wieland-Schule ein. Im Innern der Schule hebelten sie mehrere Getränkeautomaten auf und nahmen das Münzgeld an sich. Danach brachen sie in den Kiosk ein und entwendeten dort ebenfalls Bargeld. Auch im Verwaltungstrakt wurden die Einbrecher fündig.

In diesen Trakt verschafften sich die Täter zuletzt gewaltsam Zutritt. Aus diversen Büros stahlen sie einen Beamer sowie zwei Notebooks. Diebstahl- und Sachschaden werden auf jeweils rund 2 000 Euro geschätzt.

Wer in diesem Zusammenhang Verdächtiges wahrgenommen hat, wird darum gebeten, sich mit dem Polizeiposten Pforzheim-Buckenberg, Telefon (07231) 965593, in Verbindung zu setzen. pol