nach oben
17.06.2011

Einbruch bei St. Antonius

PFORZHEIM. Keinen Respekt vor der Kirche hatte ein Einbrecher, der in das Gemeindezentrum St. Antonius an der Marienstraße eingebrochen ist. Der Täter warf in der Nacht auf Donnerstag mit einem Stein eine Fensterscheibe im östlichen Gebäudeteil ein.

Danach gelangte er ins Innere, wo er eine Zugangstür gewaltsam öffnete. Gestohlen wurde wohl nichts, aber es entstand ein Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. pol