nach oben
24.09.2010

Facebook lange unerreichbar - PZ-news postet wieder

PFORZHEIM. Das soziale Netzwerk Facebook ist am Donnerstagabend stundenlang nicht erreichbar gewesen. Wie das Unternehmen in einer Stellungnahme auf seiner Twitter-Seite zunächst mitteilte, sei das Portal für einige Nutzer entweder sehr langsam oder gar nicht aufrufbar gewesen. Auch die Facebook-Seite von PZ-news war betroffen. Inzwischen werden die Fans der PZ-news-Facebookseite jedoch wieder kontinuierlich über aktuelle Neuigkeiten aus der Region informiert.

Am Freitagmorgen waren die Probleme bereits wieder behoben - zuvor aber wurde das Kommunikationsbedürfnis von Millionen Menschen auf die Probe gestellt. Betroffen waren Medienberichten zufolge Nutzer in den USA, Südamerika und Europa. „Welt Online" zitiert das Unternehmen mit der Aussage, dies sei der „schlimmste Ausfall, den wir seit über vier Jahren hatten". Rund 500 Millionen Menschen sind weltweit bei Facebook registriert.

Und wie wird man Facebook-Nutzer? Wie kommt man in den Genuss von schnellen Meldungen und Verweisen auf neue Artikel und Videos auf PZ-news? Um auf Facebook ein Fan von PZ-news werden zu können, benötigen Sie zunächst einen Facebook-Account. Die Anmeldung geht schnell und ist kostenlos. Rufen Sie die Seite www.facebook.com auf. Unter der Überschrift „Registrieren“ müssen Sie einige Informationen angeben, das Formular abschicken und anschließend ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Damit haben Sie Ihr Facebook-Konto eingerichtet.

Wenn Sie mit Ihrem Facebook-Konto angemeldet sind, tippen Sie in das „Suche“-Feld oben rechts einfach „pz-news“ ein. So sollten Sie direkt die Facebook-Fanseite von PZ-news finden. Mit einem Klick auf den Button „Ein Fan werden“ werden Sie ganz offiziell ein Fan von PZ-news.

Auf der Facebook-Fanseite von PZ-news werden regelmäßig die neuesten Nachrichten aus Pforzheim und Region angerissen. Wer also ein Fan von PZ-news auf Facebook wird, bekommt die neuesten Nachrichten ohne zusätzlichen Aufwand einfach auf seiner persönlichen Startseite angezeigt – völlig kostenlos und unkompliziert.