nach oben
09.07.2011

Fahndung nach 16-Jährigem erfolgreich

PFORZHEIM. Ein Vater hat seinen 16-jährigen Sohn bei der Polizei am Freitagabend als vermisst gemeldet. Eine eingeleitete Fahndung konnte den Vermissten um 20.15 Uhr in der Hohenzollernstraße auffinden und in Gewahrsam nehmen.  

Auf der Polizeiwache stellten die Beamten fest, dass der Jugendliche in seinen Socken jeweils ein Einhandmesser versteckt hatte. Die beiden Messer wurden beschlagnahmt. Gegen den Jugendlichen wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen eines Verstoß gegen das Waffengesetz eingeleitet. Im Anschluss daran wurde er an seine Eltern überstellt.