nach oben
25.07.2011

Fahr- und Badespaß zum Minipreis in den Schulferien

PFORZHEIM. Enzkreis und Stadt Pforzheim, der Verkehrsverbund ( VPE) und der Stadtverkehr (SVP) haben für die Schüler ein Ferienprogramm geschnürt, das viel Vergnügen gleich vor der Haustür garantiert. Wer sich für eine günstige VPE-Ferienkarte entscheidet, bekommt unbegrenzten Badespaß in gleich elf Freibädern in Pforzheim und dem Enzkreis für nur sieben Euro dazu.

Die ersten Tickets hat am Montag Erster Bürgermeister Roger Heidt an Kinder der Arlingerschule verteilt. Erhältlich ist das Ticket in den Bädern in Pforzheim und dem Enzkreis sowie im Service Center der SVP. Es wird bei Vorlage des VPE-Ferientickets ausgegeben. rr