nach oben
28.09.2011

Fortbildungstag für Einsatzkräfte

PFORZHEIM. Zum zweiten Mal findet ein interdisziplinärer Fortbildungstag für Einsatzkräfte statt. Am kommenden Samstag treffen sich rund 100 Vertreter der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin am Klinikum Pforzheim, von Polizei, Feuerwehr, Arbeitersamariterbund, Rettungsdienst und Notfallnachsorge des Roten Kreuzes und der Malteser Kämpfelbach zum Fortbildungstag.

Es finden Fachvorträge und Workshops statt. Alle Beteiligten sollen besser verstehen, wie der andere tickt. Gerade bei Unfällen mit vielen Verletzten oder Toten, Feuerfolgen – vielleicht sogar verbunden mit dem Austritt von Gefahrgut – ist Kommunikation extrem wichtig. Höhepunkt wird eine solche Unfallsimulation am Samstagnachmittag auf dem Messplatz sein. Ol