nach oben
11.06.2010

Gaffer bremst nicht: Zwei Autos mit Totalschaden

PFORZHEIM. Ein 39-jähriger Gaffer war am Donnerstagabend durch das Unfallgeschehen auf der gegenüberliegenden Straßenseite offensichtlich so abgelenkt, dass er nicht bemerkte, dass der Verkehr vor ihm zum Stillstand kam. Sein Volvo knallte auf der Karlsruher Straße beinahe ungebremst in den Fiat einer 41-jährigen Frau.

Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 14.000 Euro. Durch die Feuerwehr mussten ausgelaufene Betriebsstoffe abgebunden werden. Verletzt wurde zum Glück niemand.