nach oben
14.09.2011

Geld leihen und Sparen ganz ohne das Diktat der Bank

Sich unabhängig machen von Banken, wenn es ums Sparen und um Kredite geht: Seit kurzem gibt es einen regelmäßigen Pforzheimer Treff der Spar- und Leihgemeinschaft „Ohne-Zins-Bewegung (OZB)“, die in Stuttgart ihre Wurzeln hat. Den Treff leitet die 65-jährige Ulrike Kuhr.

Sie hatte ihr Leben lang nur soviel Geld ausgegeben, wie sie verdiente. Mit Krediten und Zinsen wollte Kuhr nichts zu tun haben. Dann geriet sie aber vor einem Jahr in eine Zwangslage. Das Haus, in dem die Pforzheimerin seit 17 Jahren lebte und beruflich tätig war, stand plötzlich zum Verkauf. Sie befürchtete den Rauswurf aus dem liebgewonnenen Domizil. Kuhr beschloss deshalb, die beiden Wohnungen zu kaufen. Der OZB half ihr dabei - ganz ohne Zinsen.

Interessierte treffen sich jeden ersten Dienstag im Monat im „Buon Giorno“ an der Dillsteiner Straße. Das nächste Treffen ist am Dienstag, 4. Oktober, um 19. 30 Uhr .