nach oben
06.12.2011

Gericht verurteilt Schläger-Duo zu Gefängnisstrafe und Bewährung

Pforzheim. Das Duo auf der Anklagebank, Christian Z. (19 Jahre) und Stefan T. (18 Jahre) (beide Namen geändert) aus Pforzheim sollen zwischen September 2010 und Februar 2011 in vier Fällen mehrere Jugendlichen bedroht, beleidigt und geschlagen haben – hierbei soll in einem Fall auch ein Teleskop-Schlagstock zum Einsatz gekommen sein.

In zwei Fällen sollen sie auch auf ihre bereits am Boden liegenden Opfer eingetreten haben (wir berichteten). Eine Bewährung – wie seitens seines Anwalts angeregt – kam für Christian Z. nicht mehr in Frage. Das machte Richter Ingo Mertgen in seiner Urteilsverkündung klar. Der junge Mann muss für drei Jahre und einen Monat in Haft. Er hatte nämlich bereits eine Haftstrafe abgesessen und stand bei allen vier Fällen noch dazu unter Bewährung. Stefan T. erhielt eine Bewährungsstrafe von einem Jahr. Rw