nach oben

OechsleFest in Pforzheim

Fröhlich, erfrischend, macht Freude beim in die Hand nehmen“  waren Äußerungen der Jury fürs neue OechsleFest-Glas.
Fröhlich, erfrischend, macht Freude beim in die Hand nehmen“ waren Äußerungen der Jury fürs neue OechsleFest-Glas.
29.06.2011

"Goldi" sagt "Prost" auf dem OechsleFest

Pforzheim. Jetzt hat „Goldi“, der Goldstadt-Bär des Citymarketings, auch das OechsleFest erobert. Denn er wird das 2011er-Glas zieren. Der Entwurf stammt von Martin Seemann aus Kieselbronn, der als eindeutiger Sieger eines Wettbewerbs hervorgegangen ist, den die Wirtschaft- und Stadtmarketing Pforzheim GmbH (WSP) ausgelobt hat.

Erstmals nach 25 Jahren wird das jeweils neue OechsleFest-Glas keinen Spruch mehr zieren. Citymanager Rüdiger Fricke wollte mit dieser Änderung „mal was Neues versuchen, um vor allem jüngere Gäste anzusprechen.“ Zusammen mit den Wirten will er das Fest stetig weiter entwickeln – die PZ berichtete. Das diesjährige ÖechsleFest wird am 19. August eröffnet und dauert bis einschließlich 4. September.

Leserkommentare (0)