nach oben
11.09.2011

Hund beißt Frau am Seehaus

PFORZHEIM. Einen Biss in den Unterarm erlitt eine 59-jährige Spaziergängerin, als ihr auf der verlängerten Tiergartenstraße vom Seehaus in Richtung Haidach eine Frau entgegenkam, die ihren Hund zwar angeleint hatte, der aber dennoch die 59-Jährige ansprang. Diese hielt schützend die Arme vors Gesicht und konnte so möglicherweise eine schlimmere Verletzung vermeiden.

Der Vorfall ereignete sich nach Polizeiangaben bereits am Donnerstagabend gegen 18 Uhr. Gesucht wird eine ungefähr 50-jährige Frau. Sie war von kleiner, fülliger Statur, hatte schwarze Haare und trug einen dunkle Hose sowie eine rote Jacke. Sie fuhr, ohne sich um die Verletzte zu kümmern, mit ihrem großen schwarzen Hund in einem Kombi davon. pol

Die Polizeihundeführerstaffel nimmt Hinweise unter (0 72 31) 12 57 16 42 entgegen.