nach oben
19.05.2011

Illegale Waffen? Hausdurchsuchung in Brötzingen

PFORZHEIM. Beamte in Zivil mit Schutzwesten haben am Donnerstag gegen 6 Uhr der Stuttgarter Polizei Amtshilfe geleistet und in Brötzingen eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus durchsucht. Nach Informationen des Polizeipräsidiums Stuttgart ging es um den Verdacht des Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Unter Hinweis auf laufende Ermittlungen machte eine Präsidiumssprecherin keine weitere Angaben – nur, dass es keine Festnahme gab. Nach PZ-Informationen steht die Durchsuchung im Zusammenhang mit einem Verfahren, das in Stuttgart und Heidelberg spielt. ol