Interview: Das EM-Girl Katrin Schreiber ganz privat © Meyer
Über den Dächern der Goldstadt wurde EM-Girl Katrin Schreiber samt Deutschlandflagge in Szene gesetzt.Meyer

Interview: Das EM-Girl Katrin Schreiber ganz privat

Sie ist 23 Jahre alt, kommt aus Pforzheim und wurde zur Schönsten von 50 Teilnehmerinnen bei der Wahl zum EM-Girl gekürt. Katrin Schreiber überzeugte die Leser von PZ-news und die Jury vor allem durch ihre Natürlichkeit. Sie selbst hätte ganz und gar nicht damit gerechnet, als Siegerin hervorzugehen.

Bildergalerie: EM-Girl Katrin Schreiber beim Fotoshooting

PZ: Wie haben Sie selbst Ihre Chancen eingeschätzt?

Bildergalerie: EM-Girl Katrin Schreiber beim Fotoshooting - 1

Katrin Schreiber: Als ich bei dem Fotoshooting auf dem Sportplatz war und die ganzen hübschen Mädchen gesehen habe, war ich ziemlich eingeschüchtert! Das Shooting bin ich dann mit viel Spaß angegangen. Klar malt man sich aus, wie es wäre zu gewinnen, aber ich habe absolut nicht damit gerechtet, das EM-Girl zu werden.

PZ: Was denken Sie, hat die Wähler am meisten an Ihnen fasziniert?

Schreiber: Vielleicht meine Natürlichkeit. Ich bin sozusagen das Mädchen von nebenan. Ich bin einfach ich.

PZ: Hatten Sie selbst eine Favoritin?

Schreiber: Ich hatte damit gerechnet, dass entweder Mariana Brockmann oder Katrin Platzer die Wahl für sich entscheiden werden.

PZ: Welche Erfahrungen nehmen Sie mit aus dem Casting?

Schreiber: Dass ich mehr an mich glauben und in Zukunft öfter mal etwas Neues ausprobieren sollte!

PZ: Welche Beautygeheimnisse haben Sie?

Schreiber: Ich habe keine Beautygeheimnisse. Nur einen Tipp habe ich: Manchmal ist weniger mehr!

PZ: Machen Sie Sport?

Schreiber: Ich mache Sport, wenn ich meinen inneren Schweinehund überwinden kann. Da ich in der Arbeit viel sitze, muss ich zum Ausgleich viel laufen und schwimmen.

PZ: Wo gehen Sie abends aus?

Schreiber: Am Wochenende bin ich öfter mal im „Ozon“ oder im „Como“ mit meinen Mädels. Sonst gehe ich gern auch in die „Prinzenbar“ oder ins „Enchilada“.

PZ: Sie machen eine Ausbildung zur Damenmaßschneiderin. Werden Sie nach dem Sieg bei der EM-Girl-Wahl künftig häufiger an Model-Castings teilnehmen?

Schreiber: Wenn sich mal wieder die Gelegenheit bietet, werde ich bestimmt nicht Nein sagen. Ich hatte so viel Spaß in den vergangenen Wochen und freue mich auf alles, was jetzt noch kommt.

PZ: Nähen Sie Ihre Kleidung selbst?

Schreiber: Wenn ich die Zeit habe, dann nähe ich mir hin und wieder mal etwas Besonderes. Vor allem dann, wenn große Anlässe anstehen. Da sind dann alle gespannt, was ich Neues gezaubert habe.

PZ: Was machen Sie in Ihrer Freizeit?

Schreiber: Ich verbringe viel Zeit mit meiner Familie. Ich tanze gern Salsa, lese oder liege auch einfach mal faul auf der Couch.

PZ: Können Sie kochen?

Schreiber: Ich liebe Kochen. Man sieht es mir kaum an, aber ich würde am liebsten den ganzen Tag nur kochen, backen und essen. Bei mir muss keiner hungern, da ist für jeden was dabei.

PZ: Was muss ein Mann haben, damit er Sie begeistert?

Schreiber: Charme, Humor und das gewisse Etwas. Genau diesen Mann habe ich leider noch nicht gefunden.

PZ: Ihre persönliche Stilikone?

Schreiber: Kate Middleton. Meiner Meinung nach, die mit Abstand am besten angezogene Frau. Ihren Kleiderschrank hätte ich gerne.

PZ: High Heels oder Flip Flops?

Schreiber: Ist doch klar. High Heels!

PZ: Würden Sie sich für die Schönheit auch unters Messer legen?

Schreiber: Ich spiele hin und wieder mit dem Gedanken aber ich würde mich niemals trauen.

PZ: Wer ist für Sie der heißeste Fußball-Spieler bei der Euro 2012?

Schreiber: Der schwedische Verteidiger Olof Mellberg. Einfach zum Dahinschmelzen.

Pixelfitter
28.06.2012
EM-Girl Katrin Schreiber beim professionellen Fotoshooting

Herr, lass Hirn regnen! mehr...

flo
29.06.2012
EM-Girl Katrin Schreiber beim professionellen Fotoshooting

herr, lass mal wieder ein anderes (und zur abwechslung mal interessantes) thema regnen!! mehr...

Wombat
29.06.2012
EM-Girl Katrin Schreiber beim professionellen Fotoshooting

Jetzt brauchen wir kein EM Girl mehr mehr...

brettener
29.06.2012
EM-Girl Katrin Schreiber beim professionellen Fotoshooting

wir brauchen eher einen neuen bundestrainer mehr...