nach oben
07.11.2011

Jugend hat gute Chancen auf eine Ausbildung

Pforzheim. Die Agentur für Arbeit Pforzheim blickt auf ein gutes Ausbildungsjahr zurück. "Fast jeder, der eine Ausbildungsstelle gesucht hat, hat auch eine bekommen", bilanzierte Walter Reiber, Vorsitzender der Geschäftsführung. Mit 1929 gemeldeten Ausbildungsstellen wurde das Vorjahresergebnis deutlich übertroffen.

Dem gegenüber standen 1950 Jugendliche, die um eine Lehrstelle nachfragten. Reiber sieht damit die Schere zwischen Angebot und Nachfrage weitestgehend geschlossen. Allerdings deckten sich die Wünsche der Jugendlichen nicht immer mit den verfügbaren Lehrstellen. So wurde in der Metallbranche ein deutliches Überangebot an Ausbildungsplätzen registriert. Ganz oben auf der Wunschliste der Jugendlichen standen auch im vergangenen Beratungsjahr kaufmännische Berufe.