nach oben
15.05.2011

Jugendliche werfen Scheibe eines Fastfood-Restaurants ein

PFORZHEIM. Erneut haben Jugendliche in der Innenstadt randaliert. Nach Polizeiangaben schlugen fünf bis sechs Heranwachsende am Samstag gegen 4.20 Uhr eine Scheibe des Fastfood-Restaurants am Bahnhofplatz ein - und verdreckten die komplette Küche.

Als ein Mitarbeiter nach dem Einwurf der Scheibe die Tür öffnete und den Jugendlichen zurief, dass er jetzt die Polizei alamiere, drangen die Randalierer in das Restaurant ein. In der Küche lösten sie die Löschanlage für die Friteusen aus. Dadurch wurde die ganze Küche mit Fett und Löschwasser verdreckt. Die Täter flüchteten anschließend in Richtung Schloßpark. Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor. Der Sachschaden beträgt mehrere Hundert Euro. Die Polizei bittet telefonisch um Hinweise unter (0 72 31) 186 56 00.