nach oben
06.12.2011

Lindenstraße muss teilweise gesperrt werden

Pforzheim. Wie schon zu Beginn der Bauarbeiten für das neue Verwaltungszentrum der Klingel-Unternehmensgruppe am „Dreispitz“ Lindenstraße/Schulberg (ehemals „Parkhotel“) muss die Lindenstraße von Donnerstag an bis voraussichtlich Heiligabend vom Bahnhofplatz in östlicher Richtung gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt wieder über den ZOB Süd, die Erbprinzenstraße und die Franziskusstraße.

Wie die Firmenleitung am Dienstag bekanntgab, wird die abwärts zum Amtsgericht führende Fahrbahn für großes Gerät benötigt, um die beiden oberen Stockwerke des Gebäudes vollenden zu können. Schon jetzt ist der Entwurf „il tronco“ des italienischen Architekten Michele De Lucchi ein außergewöhnlicher Blickfang.