nach oben
28.06.2011

Malwettbewerb der Jugendmusikschule zum Sommerfest

Kinder können musikalische Preise beim Sommerfest der Jugend-Musikschule am Samstag, 9. Juli, gewinnen, wenn sie bis Donnerstag, 7. Juli, selbstgemalte Bilder im Büro der Schule an der Deimlingstraße abgeben. Auf einem DIN A3- Blatt sollte das Kind mit seinem Instrument abgebildet sein.

Die Preise stiftet MusikCity Steinbrecher. Namen und Anschrift auf der Rückseite sollten nicht vergessen werden. Außerdem sind die Fragen zu beantworten: „Ich spiele gerne, weil...“, „Was macht mir im Unterricht Spaß?“ und „Mein schönstes Erlebnis mit meinen Instrument ist...“ Das schönste Erlebnis von Musikschulleiter Andreas Michel war, „dass ich als junger Mann für meinen alten Vater ein Solo-Ständchen mit der Trompete gespielt habe.“ Alle Bilder der Kinder werden im Schulge-bäude aufgehängt. Die Verlosung der Preise findet am 9.Juli um 15.45 Uhr statt.