nach oben
15.09.2010

"Markt(platz) der Möglichkeiten" fördert Ehrenamt

PFORZHEIM. Ein Tag fürs Ehrenamt - am kommenden Samstag werden sich beim erstmals in Pforzheim stattfindenden "Markt(platz) der Möglichkeiten" knapp 60 Gruppierungen des freiwilligen, bürgerschaftlichen Engagements auf dem Marktplatz präsentieren.

Oberbürgermeister Gert Hager warb bei der Vorstellung des Programms für das Ehrenamt als Bindeglied zwischen den Organisationen und Bürgern, er selbst habe sich auf seine Fahnen geschrieben, das Ehrenamt in Pforzheim zu stärken. Der "Markt(platz) der Möglichkeiten" wird um 11 Uhr von OB Hager eröffnet. Zudem gibt es bis 16 Uhr ein Bühnen-Programm mit den Teilnehmern im Halbstunden-Takt.

www.pforzheim.de/leben-in-pforzheim/ehrenamt