nach oben
04.10.2011

Mit dem Auto die Böschung hinab

PFORZHEIM Ein Fahrfehler war die Ursache eines Verkehrsunfalls am Montagmorgen auf der A 8 zwischen den Anschlussstellen Karlsbad und Pforzheim-West. Eine 46-jährige Citroen-Fahrerin befand sich um 10.55 Uhr unterwegs in Richtung Stuttgart.

Sie geriet mit dem rechten Reifen ihres Wagens auf den unbefestigten Seitenstreifen. Anschließend lenkte sie nach links , kam ins Schleudern und fuhr eine Böschung hinunter. Die Frau blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von rund 2000 Euro. Es bildete sich ein Stau von rund sieben Kilometern. pol