nach oben
14.04.2011

Newieparty: Feiern wie im Dschungel

PFORZHEIM. Kaum hat das neue Semester begonnen, bereichern zahlreiche Feten den Kalender der Studierenden. Traditioneller Höhepunkt ist die Newieparty: Am Donnerstag, 28. April, darf ab 21 Uhr gefeiert werden. Ein witziges Motto war schnell gefunden: „Dschungelcampus – Komm’ mit der Liane, geh mit der Banane.“

Entsprechend gekleidet wünschen sich die Organisatoren auch die Partygäste – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Am Donnerstag, 28. April, beginnt die Fete um 21 Uhr und dauert bis 2 Uhr. Dass kein Wiedereinlass gewährt wird, haben die Veranstalter bereits bei der vorigen Party eingeführt, und das wird auch dieses Mal gelten. Neu ist eine separate VIP-Lounge im Obergeschoss des Gebäudes W.2. Dort kümmern sich Kellner mit hochwertigen Getränken um das Wohl der Gäste. Die Gäste erwartet ein gepflegt eingerichteter Bereich mit vielen Sitzmöglichkeiten. „Damit wollen wir auch die Professoren ansprechen, falls sie sich gerne in einer ruhigeren Ecke aufhalten möchten“, sagt Mit-Organisator Patrick Klug. Er hofft außerdem auf gutes Wetter, damit die Partybesucher den vergrößerten Außenbereich rege nutzen können.

Mehrere DJs sorgen auf vier Tanzflächen für Stimmung, es gibt verschiedene Snacks, und das „Lehners“ sowie das „plus“ bringen für die Partybesucher ihre beliebtesten Cocktails hoch auf den Campus. Im Vorverkauf kosten die Karten für die Newieparty 6,50 Euro, an der Abendkasse acht Euro. Jeder Student kann im Internet zwei Tickets reservieren. Dies ist möglich ab Montag, 18. April. An diesem Tag wollen die Organisatoren ab 13 Uhr mit einer Werbeaktion auf dem Campus an der Tiefenbronner Straße auf die Party aufmerksam machen. Die Abholung der Karten ist am 20. und 27. April jeweils von 11 bis 14 Uhr vor dem Initiativenbüro möglich.

Tickets können online unter tickets.enter-commeo.de reserviert werden.