nach oben
Volksmusik, Gaudi, Eislaufshow und Eisstockschießen - beim PZ-Hüttenabend gab es für die Kunden der PZ viel zu erleben. Foto: Ketterl
Da fehlt es noch am richtigen Luftdruck: PZ-news-Redakteurin Nina Giesecke hätte bei den „Oberallgäuer Musikanten“ wohl keine Chance auf einen Auftritt. Foto: Ketterl
30.11.2016

PZ-Kundenabend: Eislaufspaß bei „City on Ice“ und Gaudi in „Goldis Stadl

Der PZ-Abend bei „City on Ice“ war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg: Treue PZ-Kunden erlebten ein buntes Programm auf der Eisfläche, genossen leckeres Essen und gute Unterhaltung in „Goldis Stadl“.

Glamouröse Eisdarbietungen beim PZ-Abend bei City on Ice

Bildergalerie: City on Ice: PZ-Hüttenabend in Goldis Stadl

Bildergalerie: City on Ice: PZ-Hüttenabend mit Eisstockschießen

Bildergalerie: City on Ice: PZ-Hüttenabend mit Eislaufgala

Die Zuschauer staunten am Dienstagabend nicht schlecht, als die erfolgreichen Eisläufer Mari Vartmann und Ruben Blommaert, Maylin und Daniel Wende sowie Anton Kempf ihre anmutigen Eiskunstlauf-Nummern bei „City on Ice“ aufführten. Die kleinen und großen Athleten vom ERC Maulbronn brachten das Musical „Cats“ aufs Eis. Anschließend konnten sich mutige PZ-Kunden selbst auf den rutschigen Untergrund wagen und sich im Eisstockschießen messen.

In „Goldis Stadl“ war schließlich Zeit, gemütlich zusammenzukommen und ein feines, gut-bürgerliches Menü von Gastronom Frank Daudert zu genießen. Nebenbei wurde kräftig geschunkelt, natürlich traditionell zu Volksmusik von den „Oberallgäuer Musikanten“. „Der Handel aus Pforzheim und der Region war hier in einer Weise beieinander, wie er sonst nie zusammen kommt – und alle waren zufrieden“, beschrieb Albert Esslinger-Kiefer den Abend.

Mehr darüber lesen Sie am Samstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.