nach oben
01.12.2016

Polizei sucht Zeugen zu zwei Fahrerfluchten in Pforzheim

Pforzheim. Zu einer Unfallflucht auf dem Parkplatz des Technischen Rathauses sowie zu einer Sachbeschädigung an der Unteren Augasse bittet das Verkehrskommissariat Pforzheim um Zeugenmeldungen.

Trotz eines von ihm angerichteten knapp vierstelligen Schadens hat sich am Mittwoch zwischen 7.00 und 16.45 Uhr ein Autofahrer unerlaubt von der Unfallstelle auf dem an der Ecke Deimlingstraße und Schlossberg gelegenen Rathausparkplatz entfernt. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken war der Unbekannte gegen die linke Fahrzeugseite wie auch die Heckstoßstange eines abgestellten Audi geprallt.

Sachschaden in fast gleicher Höhe richtete ein Unbekannter am Mittwoch zwischen 16.00 und 16.30 Uhr an einem an der Unteren Augasse beim Haus mit der Nummer 24 abgestellten Ford an. Mit einem spitzen Gegenstand zog er über die komplette rechte Fahrzeugseite einen tiefen wellenförmigen Kratzer in den Lack.

Hinweise zu beiden Fällen werden rund um die Uhr unter der Telefonnummer (07231) 186-4100 entgegengenommen.