nach oben
04.02.2011

Polizei vereitelt Drogendeal an der Werderstraße

PFORZHEIM. Erfolgreich Geschäfte zu führen ist in diesen Tagen nicht immer leicht. Erfolgreich unerlaubte Geschäfte abzuschließen, ist noch schwieriger, wenn Beamte der Fahndungs- und Ermittlungsgruppe der Polizei Pforzheim auf den Händler aufmerksam geworden sind. So konnten die Pforzheimer Beamten nach einem Drogendeal 44 Gramm Marihuana beschlagnahmen. Zuvor hatten sie am Donnerstag gegen 17 Uhr einen kleinen Drogendeal an der Werderstraße beobachtet.

Bei der Kontrolle des 20-jährigen Dealers wurden 44 Gramm Marihuana in Aluminiumfolie verpackt aufgefunden. Bei einer anschließenden richterlich angeordneten Wohnungsdurchsuchung fanden die Beamten bei dem 20-Jährigen eine digitale Feinwaage, die zum Abwiegen und Verpacken der Drogen benötigt wird. Der junge Drogenhändler muss nun mit einer Strafanzeige rechnen. pol