nach oben
19.04.2011

Pornos gedreht? Kinderschänder auch in Pforzheim aktiv

BADEN-BADEN/PFORZHEIM. In Baden-Baden muss sich von heute an ein 30-jähriger Mann wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern vor Gericht verantworten. In dem Prozess vor dem Landgericht wird ihm außerdem zur Last gelegt, er habe Kinderpornos besessen und hergestellt. Der pädophile Mann habe als angeblicher Fotograf Kinder nackt abgelichtet und missbraucht, so die Anklage. Die Taten soll er unter anderem in Pforzheim, Rastatt, Stuttgart und Berlin verübt haben.

Das Verfahren steht in direktem Zusammenhang mit einem kürzlich in Baden-Baden zu Ende gegangenen Missbrauchsprozess. Darin war ein 61 Jahre alter Mann aus Rastatt zu zwölf Jahren Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt worden. Er hatte seine kleine Stieftochter in mehr 120 Fällen missbraucht und gegen Geld auch anderen Männern überlassen. dpa