nach oben
04.10.2011

Roller-Fahrer unter Drogeneinfluss

PFORZHEIM Ohne Führerschein, aber unter Drogeneinfluss war ein Roller-Fahrer am frühen Dienstagmorgen in der Pforzheimer Oststadt unterwegs.

Eine Streife des Polizeireviers Nord überprüfte um 0.45 Uhr auf der Zeppelinstraße einen 18-jährigen Roller-Fahrer. Die Beamten stellten fest, dass der Mann nicht im Besitz eines Führerscheins war. Er stand

zudem unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Außerdem führte er ein verbotenes Messer mit. Es wurde ihm die Weiterfahrt untersagt. Er muss jetzt mit Strafanzeigen rechnen. pol