nach oben
19.08.2010

Rumäne will mit defektem Lkw andere Fahrzeuge abholen

PFORZHEIM. Aus Fehlern lernen? Bei einem 37-jährigen Mann aus Rumänien Fehlanzeige. Der Mann wollte mit seinem Lkw zwei andere Lastwagen abholen, die von der Polizei wegen Mängeln aus dem Verkehr gezogen worden waren. Das Kuriose: Einer der beiden abgestellten Lastwagen hatte eigentlich schon dazu dienen sollen, das erste mangelhafte Fahrzeug abzuholen. Doch damit nicht genug: Auch der dritte Lastzug war verkehrsunsicher – bei ihm waren die Bremsen kaputt.

Deshalb wurde er am Mittwoch gegen 11.30 Uhr in der Welschenäckerstraße aus dem Verkehr gezogen. Die Verkehrspolizei stellte fest, dass an diesem dritten Lastwagen unter anderem die vorderen Bremsscheiben gerissen waren. Der 37-jährige Fahrer aus Rumänien durfte demnach weder die anderen Fahrzeuge abholen, noch durfte er weiterfahren.