nach oben
06.06.2011

Silke Lippok für WM nominiert

PFORZHEIM. Jetzt ist es amtlich. Silke Lippok von der SSG Pforzheim ist bei der Schwimm-WM dabei.

Der Deutsche Schwimm-Verband hat 24 Sportler für das Team, das im Becken bei den Titelkämpfen in Shanghai vom 16. bis 31. Juli je zwei Gold-, Silber- und Bronzemedaillen holen soll, nominiert. An der Spitze der Mannschaft stehen Britta Steffen und Paul Biedermann. mm