nach oben
24.10.2011

Sonntagmorgen blau am Steuer

Pforzheim. Für zwei Pforzheimer Autofahrer endete die lange feucht-fröhlicheSamstagparty am Sonntagmorgen mit einer spontanen Ernüchterungsaktion der Polizei. Die hatte nämlich bei einer Kontrolle die beiden betrunkenen Autofahrer herausgegriffen.

Um 6.35 Uhr wurde auf der Karlsruher Straße durch Beamte des Polizeireviers Pforzheim-Süd eine 22-jährige Skoda-Fahrerin aus Pforzheim mit 1,32 Promille angehalten. Fast zeitgleich wurde an der Westlichen Karl-Friedrich-Straße durch Beamte des Polizeireviers Pforzheim-Nord ein 31-jähriger Nissan-Fahrer aus Pforzheim kontrolliert. Bei ihm lag der Promillewert mit 1,60 Promille nochmals deutlich höher.

Beide Personen mussten die Beamten zur Dienststelle begleiten und eine Blutprobe sowie ihren Führerschein abgeben. pol