nach oben
13.06.2011

Taxi kontra Roller: Schwarzer Fiat Panda gesucht

PFORZHEIM. Die Polizei sucht einen schwarzen Fiat Panda, der am Freitag Morgen gegen 10.45 Uhr Ursache für einen Unfall an der Zerrennerstraße gewesen sein soll. Eine 43-jährige wechselte mit ihrem Taxi, einem Opel Zafira, vom linken auf den rechten Fahrstreifen Richtung Stadttheater und übersah einen 62-Jährigen auf seinem Roller. Dieser bremste und stützte daraufhin.

Er verletzte sich leicht. Am Roller entstand ein Schaden in Höhe von 500 Euro. Die 43-Jährige gab bei der Unfallaufnahme an, bereits auf dem rechten Streifen gefahren zu sein. Sie sei vor dem Unfall von einem schwarzen Fiat Panda überholt und geschnitten worden. Deshalb habe sie stark abbremsen müssen. Den später gestürzten Roller-Fahrer habe sie nicht gesehen.

Die Polizei sucht Zeugen unter der Telefonnnummer (07231) 1861700. pol