nach oben
17.06.2011

Trotz Alkohol hinterm Lenkrad

PFORZHEIM Obwohl er Alkohol konsumiert hatte, hat sich ein 37-jähriger Citroën-Fahrer ans Lenkrad gesetzt. Polizisten kontrollierten den Mann um 23.45 Uhr am Donnerstag auf der Heinrich-Wieland-Allee.

Zuvor war der 37-Jährige beobachtet worden, wie er in „Schlangenlinien“ und mit 70 Sachen durch die Stadt gerast war. Dem Mann wurde Blut abgenommen. Die Polizei behielt seinen Führerschein ein. pol