nach oben
13.06.2011

Vandalismus: Anhänger gegen Autos rollen lassen

PFORZHEIM. Unbekannte haben am Sonntag morgen an der Blücherstraße einen Anhänger ins Rollen gebracht und dadurch für 22.000 Euro Schaden gesorgt. Sie lösten die Feststellbremse und entfernten den Unterlegkeil, so dass der Anhänger bergabwärts losrollte.

Laut Polizeibericht müssen die Täter den Anhänger noch geschoben haben. Er beschädigte vier Wagen und verkeilte sich am letzten Auto. Nur deshalb entstand nicht noch mehr Schaden. Auf das Konto der gleichen Täter geht vermutlich abgerissene Außenspiegel an zwei geparkten Wagen, die an der Blücherstraße standen.

Dabei entstand Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Zusätzlich rissen sie Metallgitter einer Umzäunung aus der Verankerung. Und am Hauptgüterbahnhof fand sich ebenfalls ein gelöster Anhänger quer auf der Fahrbahn.

Das Polizeirevier Pforzheim-Nord sucht Zeugen telefonisch unter (07231) 1861700. pol