nach oben
31.03.2011

Wahl-Endergebnis: Mappus und Schmid holen noch drei Stimmen

PFORZHEIM/ENZKREIS. Jetzt steht das offizielle Endergebnis der Landtagswahl in Pforzheim und dem Enzkreis fest. Die Ergebnisse haben sich nur minimal verändert. Auf die CDU entfallen jetzt drei Stimmen mehr. Das kommt daher, dass drei Stimmen nachträglich noch als gültig gewertet wurden. Einige wenige Wähler ließen ihren Gefühlen auf dem Wahlzettel auch freien Lauf und schrieben Kommentare darauf.

Ein Klassiker, der bei jeder Wahl zu finden ist. Die Bibelpassage Jesaja 41, Vers 24: „Siehe, ihr seid nichts und euer Tun ist auch nichts, und euch erwählen ist ein Gräuel.“ erl