nach oben
07.10.2011

Wahlmarathon bei der evangelischen Kirche

PFORZHEIM. Der Prozess der Haushaltskonsolidierung der evangelischen Kirche in Pforzheim ist in Gang, aber die konkrete Umsetzung ist noch unklar. Das haben Dekan Hendrik Stössel und Norbert Echle, Vorsitzender der Pforzheimer Stadtsynode, bei einem Gespräch mit Redakteuren der "Pforzheimer Zeitung" betont.

Die Umsetzung würde mit den Betroffenen erarbeitet, sagte Echle. Dabei seien auch "schmerzhafte Prozesse" zu erwarten, wie der stellvertretende Dekan Hans Gölz-Eisinger ankündigte.