Der Kapitän der gesunkenen Fähre wird von Journalisten belagert. Foto: Yna
Das Thema

Kapitän übergab «Sewol»-Steuerung kurz vor Untergang

Seoul (dpa) - Die gesunkene südkoreanische Fähre «Sewol» ist zum Unglückszeitpunkt nicht vom Kapitän, sondern von einer wenig erfahrenen Offizierin gesteuert worden. mehr...

Sie schleppen große Holzkreuze und laufen den Leidensweg Jesu ab: Weltweit erleben Christen den Karfreitag hautnah mit. Foto: Andy Rain
Das Thema

Christen erinnern an Leiden und Sterben Jesu

Jerusalem/Rom (dpa) - Gläubige Christen haben am Karfreitag an das Leiden Jesu erinnert. Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen nahmen zahlreiche Menschen an der traditionellen Prozession auf der Via Dolorosa in Jerusalem teil. mehr...

Bewaffnete in der ostukrainischen Stadt Slawjansk. Foto: Roman Pilipey
Das Thema

Ende der Ukraine-Krise nicht in Sicht

Moskau/Washington (dpa) - Nach der Einigung auf einen Friedensplan für die Ukraine stößt die Umsetzung auf massive Hindernisse. Die prorussischen Kräfte im Osten des Krisenlandes stellten Bedingungen für ihre Entwaffnung. mehr...

Das Beben hatte eine Stärke von 7,2. Foto: Alanah M. Torralba/Symbolbild
Das Thema

Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Ein schweres Erdbeben hat am Freitag das mittlere und südliche Mexiko erschüttert. Das Zentrum des Bebens der Stärke 7,2 lag rund 36 Kilometer nordwestlich der Ortschaft Tecpan im Bundesstaat Guerrero nahe der Pazifikküste, wie die US-Erdbebenwarte USGS mitteilte. mehr...

Das schneebedeckte Himalaya-Massiv mit dem Mount Everest (M.). Foto: Martin Athenstädt/Archiv
Das Thema

Tödlicher Tag am Everest: Zwölf Menschen sterben in Lawine

Kathmandu (dpa) - Es ist das schwerste Unglück in der Geschichte des Bergsteigens am Mount Everest: Eine Lawine hat am Freitag mindestens zwölf Nepalesen in den Tod gerissen. mehr...

Edward Snowden und Kremlchef Putin haben bei einer Fernsehshow über die weltweite Massenausspähung der USA gefachsimpelt. Foto: Yuri Kochetkov
Das Thema

Snowden wehrt sich gegen Kritik an Frage in Putins TV-Sendung

Moskau (dpa) - Wegen seiner Teilnahme an einer Fernsehshow mit Kremlchef Wladimir Putin ist der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden scharf kritisiert worden. Der einstige US-Botschafter in Moskau, Michael McFaul, nannte Snowdens Frage zur Massenausspähung in Russland «idiotisch» und «peinlich». mehr...

Experten erwarten weiter steigende Strompreise. Archivbildh Foto: Arno Burgi
Das Thema

Warnung vor «Energiearmut»: Immer öfter wird Strom abgestellt

Berlin (dpa) - Sozialverbände und Linkspartei haben angesichts einer steigenden Zahl von Menschen, denen wegen offener Rechnungen der Strom abgestellt wird, vor wachsender «Energiearmut» gewarnt. mehr...

Im Prozess gegen den Hassprediger Abu Hamsa al-Masri in New York hat der 55-Jährige alle Anschuldigungen von sich gewiesen. Foto: Adrian Dennis/Archiv
Das Thema

Terrorprediger Al-Masri weist alle Vorwürfe von sich

New York (dpa) - Im Prozess gegen den Hassprediger Abu Hamsa al-Masri in New York hat der 55-Jährige alle Anschuldigungen von sich gewiesen. Der in Ägypten geborene Brite ließ über seinen Verteidiger erklären, er sei an keiner ihm zur Last gelegten Straftat beteiligt gewesen. mehr...

Japan macht weiter Jagd auf die Meeressäuger. Foto: Jeremy Sutton-Hibbert/Archiv
Das Thema

Japan setzt Walfang im Nordpazifik fort

Tokio (dpa) - Japan macht nach dem Walfang-Verbot für die Antarktis durch das höchste UN-Gericht im Nordpazifik weiter Jagd auf die Meeressäuger. mehr...

Die Bundesagentur will höhere Hartz-IV-Hürden für Selbstständige einführen. Foto: Jan Woitas
Das Thema

Bundesagentur will höhere Hartz-IV-Hürden für Selbstständige

Nürnberg (dpa) - Sie betreiben einen Imbiss, arbeiten als freie Fotografen oder als freischaffende Künstler. Über die Runden kommen sie aber nur mit Hilfe der Jobcenters. Das will die Bundesagentur jetzt einschränken. mehr...

Politik

Handelsabkommen ACTA bringt Netzgemeinde auf Barrikaden

BERLIN. Netzgemeinde gegen Regierungen: Um das internationale Handelsabkommen ACTA ist ein heftiger Konflikt entbrannt. In Deutschland war es lange ruhig um das Anti-counterfeiting Trade Agreement (Handelsabkommen zur Abwehr von Fälschungen), das im Januar von der EU unterzeichnet wurde. Jetzt aber mobilisieren die Gegner für Samstag zu Demonstrationen. Sie sehen in ACTA eine Gefahr für die Freiheit im Internet. Die Befürworter halten ACTA für wichtig, um Verstöße gegen Urheberrechtsverletzungen einzudämmen. mehr...



Anzeige
Wetter in Pforzheim
SamstagSonntagMontag
10° | 12° | 18° |
Anzeige
Top Adressen


Anzeige
Top Angebote
Rätsel der Woche


Nehmen Sie an unserem Rätsel teil und sichern Sie sich die Chance auf einen von vielen tollen Preisen!

» Zum Rätsel der Woche «



Anzeige
Regional Finder
Ispringen
Kämpfelbach
Eisingen
Königsbach-Stein
Remchingen
Keltern
Straubenhardt
Birkenfeld
Neuenbürg
Engelsbrand
Unterreichenbach
Schömberg
Neuhausen
Tiefenbronn
Heimsheim
Friolzheim
Wimsheim
Mönsheim
Wiernsheim
Wurmberg
Niefern-Öschelbronn
Kieselbronn
Neulingen
Ölbronn-Dürrn
Ötisheim
Mühlacker
Illingen
Maulbronn
Sternenfels
Knittlingen
Oberderdingen
Pforzheim
Exklusiv in der PZ

Das lesen Abonnenten am Samstag in Ihrer "Pforzheimer Zeitung":

Ob in Schokolade oder als Grußkarte – Hasen sind zu Ostern allgegenwärtig. Nur ihre wilden Vorbilder werden immer rarer: Ihr Lebensraum schwindet. Seite 3

Hier geht es zum PZ-Abo und zum 14-Tage-Probeabo

Hier geht es zum E-Paper ...

PZ lesen per E-Paper

zum Log-In                       zur Startseite

Umfrage
Sind Bürgerwehren sinnvoll?


Umfrage
Welches Spiel wollen Sie im Video sehen?
Vor dem Anpfiff 2013/2014

Hier finden Sie die
komplette Sonderbeilage
der Pforzheimer Zeitung
zum Lokalfußball.

» Zum Download «

PZ-news auf Facebook






Kultur- und Stadtatlas Pforzheim

Museen und Galerien, Schmuck und Design, Theater, Kleinkunst, Kino, Freizeit und Events, Ausflüge in die Region, detaillierte Stadtpläne und mehr ...

» Zum Download «





Webcam
Sa, 19.04.2014 04:40