nach oben
22.06.2011

Parlament spricht Papandreou das Vertrauen aus

Athen (dpa) - Griechenlands Regierung hat eine entscheidende Hürde im Kampf gegen die drohende Pleite des EU-Landes genommen. Das Parlament in Athen sprach Ministerpräsident Giorgos Papandreou das Vertrauen aus. Damit wurde ein Teil des Wegs zu neuen Milliardenhilfen geebnet.

In der kommenden Woche wird über das Sparpaket abgestimmt. EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso wertete die Vertrauensabstimmung als gute Nachricht für Griechenland und die Europäische Union. Kanzlerin Angela Merkel zeigte sich optimistisch, dass Griechenland doch noch gerettet werden kann.