nach oben
Wer war denn nun so großzügig? Auch ein Blick auf die Liste von Spendern bringt derzeit wenig, die Namen sind in öffentlichen Vorlagen geschwärzt.  Lutz
Wer war denn nun so großzügig? Auch ein Blick auf die Liste von Spendern bringt derzeit wenig, die Namen sind in öffentlichen Vorlagen geschwärzt. Lutz

Rückspiegel: Sinnlose Schwarzmalerei

Zu den Dingen, die nun wahrlich nicht allzu sinnvoll erscheinen, zählen die nichtöffentlichen Teile einer Gemeinderatssitzung. Nun mag es in Ausnahmefällen Gründe geben, weshalb gewisse Angelegenheiten vor der Öffentlichkeit verborgen werden sollten – zum Beispiel dann, wenn heikle persönliche Dinge besprochen werden müssen, die die Allgemeinheit nun wirklich nichts angehen.

Liebe Leserin, lieber Leser

dieser Artikel ist Bestandteil unseres Angebots PZ-news+. Als Abonnent von PZ-news+können Sie Artikel in unbegrenzter Anzahl lesen und das Angebot von PZ-news inklusive allen Premium-Artikeln in vollem Umfang nutzen. Abonnenten unserer digitalen Angebote* können sich direkt unten einloggen.

Registrieren Sie sich jetzt für PZ-news+ und erhalten Sie sofortigen Zugang!

für alle
Nicht-Abonnenten

4,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

Ergänzungsangebot für
Abonnenten der Pforzheimer Zeitung

0,99 Euro/Monat
Jetzt bestellen

für alle Abonnenten
der digitalen Angebote

kostenfrei
Zum Login
Weitere Abo-Angebote

* Wenn Sie unsere digitalen Angebote bereits nutzen, erhalten Sie kostenfreien Zugang zu PZ-news+. Sie können sich einfach mit Ihren bisherigen Zugangsdaten einloggen