05. März 2013
Kontrolle extrem: Detektive, die Ehegatten beschatten
Kontrolle extrem: Detektive, die Ehegatten beschatten. Im Sicherheitsunternehmen von Jürgen Kappler lassen Frauen häufiger ihren Partner bespitzeln, als Männer.
© Dietz

Fuchs in the City: Detektive, die Ehegatten beschatten

Wer will schon einen Partner haben, den es kein bisschen kümmert, was man so den ganzen Tag tut oder lässt? Ich jedenfalls nicht. In begrenztem Maße finde ich etwas Eifersucht in einer Beziehung ganz erfrischend. Frei nach dem Motto der französischen Kurtisane Ninon de Lenclos: „Frauen würden sich ärgern, wenn ein Mann, den sie lieben, nicht eifersüchtig wäre.“

Anzeige

Kamen Sie schon einmal in die Versuchung, das Handy Ihres Liebsten zu kontrollieren, als dieser gerade nichtsahnend unter der Dusche stand? Dumm nur, wenn man dabei erwischt wird, wie man Anruferlisten oder SMS-Speicher durchforstet. Ich habe meinem damaligen, ziemlich eifersüchtigen Freund verziehen, als ich ihn auf frischer Tat ertappte. Manche gehen aber noch weiter mit der Bespitzelung.

Der Grat zwischen vertretbarer Eifersucht und krankhafter Kontrolle ist schmal. Das weiß Jürgen Kappler, der in seinem gleichnamigen Pforzheimer Sicherheitsunternehmen 17 Detektive beschäftigt und selbst als solcher tätig ist. Vor allem Frauen, die in ihrer Beziehung Betrug wittern, melden sich. „Im Schnitt geht bei uns pro Tag ein Anruf ein, bei dem wir gebeten werden, einen Partner zu beschatten.“ Dabei geht es um weit mehr, als nur um den Blick aufs Handy. Kapplers Detektive sind weltweit im Einsatz. Allerdings nicht mit Lupe und Trenchcoat, wie ich das noch aus Kindertagen von Sherlock Holmes kenne. Dafür mit Fernglas, Kamera und Nachtsichtgerät. In der Zentrale des Sicherheitsunternehmens fühle ich mich wie in einem Agententhriller. Überall hängen Bildschirme, die Gebäude überwachen. Um die Zentrale betreten zu können, muss ich zwei Sicherheitstüren passieren, die sich nur hintereinander und nicht zeitgleich öffnen lassen.

Dass vor allem Geliebte und Gattinnen Kapplers Detektive anheuern, wundert mich nicht. Schließlich sagt man Frauen einen sechsten Sinn nach, was das Thema Fremdgehen betrifft. „Meistens liegen die Frauen richtig mit ihren Vermutungen. Dass ein Mann nicht fremdgeht, sondern heimlich einem Zweitjob nachgeht, ist die absolute Ausnahme“, sagt Kappler.

Privatsphäre ist bei der Beauftragung eines Detektivs fehl am Platz. Je mehr Intimität man sich bewahren will, desto länger brauchen Detektive, um Puzzleteile zusammenzufügen und einen potenziellen Fremdgänger zu überführen. Der Tagessatz für einen Detektiv liegt zwischen 1200 und 1400 Euro. Ein teurer Spaß für die Liebe.

Wenn ich auch denke, dass ich wohl noch nie betrogen worden bin, kann ich die Verzweiflung hintergangener Frauen doch nachempfinden. Aber: Wenn ich einen Herzensbrecher à la James Bond in Liebe an mich binden will, muss ich wissen, was eventuell die Folgen sein könnten.

Der Vergleich zum englischen MI6-Agenten führt wieder zu Jürgen Kappler. Der hat nämlich auch kuriose Hilfsgeräte in seiner Werkstatt, wie Hemdknöpfe und Kugelschreiber, die Audioaufzeichnungen liefern. Oder eine Steckdose, in der man die versteckte Kamera nicht einmal erahnt. Jetzt wo ich weiß, wie diese kleinen Eifersuchts-Kontrollgeräte aussehen, werde ich zu Hause erst einmal alles auf Wanzen überprüfen. Liebe kann ganz schön anstrengend sein.

Autor: Miriam Fuchs | Pforzheim

27.08.2014

Weitere Artikel, Bilder und Videos zum Thema

Detlef von Seggern
05.03.2013
Kontrolle extrem: Detektive, die Ehegatten beschatten

"Männer sehen dies wohl etwas gelassener". Gibt es aber auch genügend Frauen, welche es mit der Treue nicht so ernst nehmen und so manchen Seitensprung gegenüber, nicht abgeneigt sind. Wie heißt es doch so schön: Gelegenheit macht Diebe. Man darf sich nur nicht dabei erwischen lassen! mehr...

MightyM
06.03.2013
Kontrolle extrem: Detektive, die Ehegatten beschatten

ob ein Tagessatz von 1200 bis 1400 Euro viel ist hängt doch ganz von der gebotenen Leistung ab. Wenn der Ehemann 24 Stunden pro Tag von mehreren Detektiven abwechselnd überwacht wird kommt Runtergebrochen ein gar nicht mehr so toller Stundensatz dabei raus. wenn aber im Schnitt pro Tag ein Anruf einer Ehefrau eingeht die ihrem Mann beschattet sehen möchte werden es sich sicherlich 90% wieder anders überlegen wenn sie hören was sie das kosten würde.... mehr...

Artikel teilen
Anzeige
Wetter in Pforzheim
DonnerstagFreitagSamstag
10° | 12° | 15° |
Anzeige
Top Adressen






Anzeige
Top Angebote






Rätsel der Woche


Nehmen Sie an unserem Rätsel teil und sichern Sie sich die Chance auf einen von vielen tollen Preisen!

» Zum Rätsel der Woche «



Anzeige
Regional Finder
Ispringen
Kämpfelbach
Eisingen
Königsbach-Stein
Remchingen
Keltern
Straubenhardt
Birkenfeld
Neuenbürg
Engelsbrand
Unterreichenbach
Schömberg
Neuhausen
Tiefenbronn
Heimsheim
Friolzheim
Wimsheim
Mönsheim
Wiernsheim
Wurmberg
Niefern-Öschelbronn
Kieselbronn
Neulingen
Ölbronn-Dürrn
Ötisheim
Mühlacker
Illingen
Maulbronn
Sternenfels
Knittlingen
Oberderdingen
Pforzheim
Exklusiv in der PZ

Das lesen Abonnenten am Donnerstag in Ihrer "Pforzheimer Zeitung":

Keine Taschen und keine Jacken durften mit in den Großen Saal des Kulturhauses Osterfeld. Der Gast machte den ungewohnt hohen Sicherheitsaufwand nötig: Hamed Abdel-Samad wird seit Jahren mit dem Tode bedroht und lebt unter ständigem Polizeischutz. Der Ägypter hat auch über sein jüngstes Buch „Der islamische Faschismus“ gesprochen. Seite 3

Hier geht es zum PZ-Abo und zum 14-Tage-Probeabo

Hier geht es zum E-Paper ...

PZ lesen per E-Paper

zum Log-In                       zur Startseite

Umfrage
Ist der Lokführerstreik legitim?
Umfrage
Welches Fußballspiel wollen Sie im Video sehen?
Vor dem Anpfiff 2014/2015

Hier finden Sie die
komplette Sonderbeilage
der Pforzheimer Zeitung
zum Lokalfußball.

» Zum Download «

PZ-news auf Facebook






Kultur- und Stadtatlas Pforzheim

Museen und Galerien, Schmuck und Design, Theater, Kleinkunst, Kino, Freizeit und Events, Ausflüge in die Region, detaillierte Stadtpläne und mehr ...

» Zum Download «





Webcam
Do, 23.10.2014 07:52
Singles aus der Region finden