Mit den längeren Nächten sind Einbrecher in der Region wieder aktiver als zuletzt. So dramatisch wie Anfang des Jahres ist die Lage laut Polizei nicht. Foto: dpa-Archiv

Bedrohung in der Dunkelheit: Zahl der Einbrüche gestiegen

Enzkreis/Pforzheim/Calw. Die Zahl der Einbrüche ist zum Jahresende noch einmal deutlich gestiegen. Die Zahlen erreichen aber laut Polizei nicht die Dramatik zu Jahresbeginn. mehr...

Wurmberg nimmt die Erweiterung des Gewerbegebiets Dachstein in Angriff. Foto: Fux
Region

Gewerbegebiet Dachstein in Wurmberg wächst

Wurmberg. Städtebauliches Konzept für Erweiterung in Wurmberg vorgestellt. Zwei Betrieben haben Interesse – Noch offen ist die Verkehrsführung. mehr...

Torsten Zink besucht Schömberg öfter – wie hier vor kurzem beim Weihnachtsglück. Piekniewski
Region

Ehemaliger Kur-Chef will Bürgermeister in Schömberg werden

Torsten Zink tritt in Schömberg an. Der freiberufliche Berater hat nach einer Niederlage in Ravensburg für Schlagzeilen gesorgt mehr...

Region

Im Prozess um fingierte Geldanlage im Kosovo bricht einer der Angeklagten sein Schweigen – Angeblich Todesdrohungen erhalten

Es geht um 550 000 Euro, die nach einem fingierten Geldanlagegeschäft um einen falschen Konsul (PZ Berichtete) nicht mehr aufzufinden sind. Dafür drohen zwei Angeklagten aus dem Kosovo im Prozess vor dem Pforzheimer Amtsgericht mehrjährige Haftstrafen. mehr...

Ein Investitionsstau rollt auf das Altenpflegeheim in Wilferdingen zu. Dieses Thema spielte in den Haushaltsreden der Remchinger Fraktionssprecher eine wichtige Rolle. Foto: Seibel
Region

Brandschutz im Wilferdinger Altenheim brandaktuell

Vollständige Harmonie herrschte im Remchinger Gemeinderat bei der Verabschiedung des 35-Millionen-Haushalts für 2015. mehr...

Region

Citystreife durch Eisingen zeigt Wirkung

Eisingen. Gemeinderatssitzung Eisingen: Sicherheitsdienst legt Halbjahresbilanz vor. Positive Reaktionen auf Streifen aus der Bevölkerung. mehr...

Windböe Auto
Region

A8 bei Wimsheim: Autofahrer wird von Windböe erfasst und gerät ins Schleudern

Ein 51-jähriger Autofahrer hat sich am Donnerstagabend bei einem Unfall auf der A8 bei Wimsheim schwer verletzt. Der Mann befuhr gegen 20.10 Uhr mit seinem Renault die Autobahn in Richtung Stuttgart. Als er in Höhe Wimsheim vom mittleren auf den linken Fahrstreifen wechselte, um eine anderes Fahrzeug zu überholen, wurde er nach derzeitigem Ermittlungsstand von einer Windböe erfasst. mehr...

Region

Die Remchinger A8-Initiative kämpft weiter

Große Fehler beim Lärmschutz für den Autobahn-Ausbau entdeckt: Das Land soll in letzter Minute Wände erhöhen oder verbessern, fordert die Initiative. mehr...

Einbrecher Firma
Region

Einbrecher verursachen hohen Schaden in Fensterbaufirma in Stein

Einbrecher sind in der Nacht zum Freitag in eine Fensterbaufirma in der Königsbacher Ankerstraße eingebrochen. Sie verschafften sich durch eine Eingangstüre gewaltsam Zutritt in die Büroräume, wo sie zwei weitere Türen aufbrachen und eine Geldkassette mit Bargeld an sich nahmen. mehr...

Kurt Schönthaler mit Emma. Foto: Ganzhorn
Region

Wildschwein Emma zieht wieder zu ihren Artgenossen

Straubenhardt. Der Abschied fällt sauschwer: Aufgepäppeltes Wildschwein wieder ausgewildert. mehr...

2009 wurde der Umbau des Bahnhofs in Niefern zu einem Haus der Musik geplant, 2015 soll das Projekt starten.  Foto: PZ-Archiv
Region

Gemeinde plant Umbau des Bahnhofs in Niefern sowie neues Schulgebäude

Ein dickes Investitionspaket schnüren der Gemeinderat Niefern-Öschelbronn und die Rathausverwaltung fürs kommende Jahr. In der jüngsten Ratssitzung stellte Bürgermeister Jürgen Kurz den Entwurf des Haushalts 2015 vor, der gleich mehrere große Bauvorhaben vorsieht. mehr...

Region

Kreisverkehr bald frei

Die Arbeiten am neuen Kreisverkehr bei Birkenfeld, an der Kreuzung der Alten Pforzheimer Straße mit der Regelbaumstraße, sind so weit fortgeschritten, dass ab Samstag, 20. Dezember, der Verkehr wieder ungehindert fließen kann und die Sperrung der Verbindung in RichtungArlinger aufgehoben wird. mehr...

Der evangelische Kindergarten Arche Noah wird umgebaut und erweitert. Die Container-Lösung (links im Bild) soll dann der Vergangenheit angehören. Foto: Faulhaber
Region

Grünes Licht für Umbau der Arche Noah in Königsbach

Königsbach-Stein. Der Startschuss für Umbau und Erweiterung des evangelischen Kindergartens Arche Noah in Königsbach ist gefallen. Einstimmig folgte der Gemeinderat bei seiner letzten Sitzung des Jahres im Steiner Rathaus dem entsprechenden Vorschlag der Verwaltung. mehr...

Mulmiges Gefühl beim Selbstversuch: AOK-Geschäftsführer Hartmut Keller wird im Rollstuhl eine Treppe hinunter getragen. Foto: Privat
Region

AOK-Geschäftsführer macht Selbstversuch: Wenn kleine Hindernisse große Herausforderungen werden

Pforzheim/Enzkreis. Nah zu sein, schreibt sich die AOK Nordschwarzwald auf ihre Fahnen. Dazu zählt auch die Erreichbarkeit mit Rollstuhl oder Gehilfen. Geschäftsführer Hartmut Keller hat sich nun im Selbstversuch ein Bild davon gemacht, welche großen Herausforderungen kleine Hindernisse für Rollstuhlfahrer darstellen können, wenn diese die Kundencenter besuchen wollen. mehr...

Region

Keine Schulden im Ispringer Kernhaushalt

Ispringen. Nach dem Ergebnis der Jahresrechnung 2013 konnte das vergangene Haushaltsjahr deutlich positiver abgeschlossen werden als prognostiziert. Insgesamt hat Ispringen im Kernhaushalt 17,3 Millionen bewegt. Dazu kommen nochmals 1,3 Millionen Euro beim Eigenbetrieb Wasserversorgung. Mit insgesamt 5,3 Millionen Euro sind 1,8 Millionen Euro mehr an Gewerbesteuer eingegangen als geplant. mehr...

Region

Gute Finanzlage lässt Raum für Investitionen in Karlsbad

Karlsbad. Überschattet vom plötzlichen Tod des Langensteinbacher Ortsvorstehers Klaus Schöpfle, der eng in das kommunalpolitische Geschehen eingebunden war, gestalteten sich die Beratungen des Karlsbader Doppelhaushaltes 2015/2016 sowie der Finanzplanung bis 2019. Aufgrund des Ereignisses hatten alle Fraktionen auf Haushaltsreden verzichtet. Einstimmig verabschiedete das Gremium das Zahlenwerk. mehr...

Mit traditionellen und modernen Stücken wusste der Steiner Musikverein von sich zu überzeugen. Foto: Roller
Region

Stimmungsvolle Weihnachtslieder und leckere Dambedeis in Stein

Königsbach-Stein. Bereits von Weitem waren die festlichen Klänge zu hören, deren Ursprung auf dem Steiner Marktplatz lag. Dort stimmte der Musikverein inmitten prächtiger Christbäume und in der Nacht funkelnder Lichter auch in diesem Jahr bei seinem Weihnachtsspielen auf das immer näher rückende Weihnachtsfest ein. mehr...

mehr aus der Region

Klicken Sie hier, um weitere Artikel aus ihrer Region zu sehen.



Anzeige
Top Adressen
Anzeige
Top Angebote


Anzeige
Regional Finder
Ispringen
Kämpfelbach
Eisingen
Königsbach-Stein
Remchingen
Keltern
Straubenhardt
Birkenfeld
Neuenbürg
Engelsbrand
Unterreichenbach
Schömberg
Neuhausen
Tiefenbronn
Heimsheim
Friolzheim
Wimsheim
Mönsheim
Wiernsheim
Wurmberg
Niefern-Öschelbronn
Kieselbronn
Neulingen
Ölbronn-Dürrn
Ötisheim
Mühlacker
Illingen
Maulbronn
Sternenfels
Knittlingen
Oberderdingen
Pforzheim
PZ-news auf Facebook


Webcam
So, 21.12.2014 09:25
Aktuelle Videos
Anzeige