nach oben
26.04.2010

17-Jähriger nachts bedroht und bestohlen

KÖNISBACH-STEIN. Zu Fuß flüchteten zwei Täter nach einem Raub am frühen Sonntagmorgen in der Luisenstraße. Zuvor hatten sie einen 17-Jährigen um 1 Uhr angesprochen, um ihn dann zu bedrohen und die Herausgabe seines Geldbeutels zu fordern. Aus dem erbeuteten Geldbeutel entnahmen sie einen Bargeldbetrag und liefen weg.

Sie werden wie folgt beschrieben: Ein Täter ist zwischen 18 und 20 Jahre alt, 1,75 und 1,80 Meter groß, vermutlich Osteuropäer, hat blonde sehr kurze Haare und war bekleidet mit grauem Kapuzenpullover und Jeans. Der andere Täter ist zwischen 20 und 22 Jahre alt, 1,85 bis 1,90 Meter groß, hat eine Glatze und dunkle Hautfarbe.

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter Telefon 07231/186-0 zu melden.