nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
19.04.2017

18-Jähriger übersieht Audi-Fahrerin: Zwei junge Menschen schwer verletzt

Ein schlimmer Unfall hat sich am Mittwoch auf der L361 bei Nagold ereignet. Zwei junge Menschen wurden dabei schwer verletzt. Laut Polizei übersah ein 18-jähriger Autofahrer beim Abbiegen offensichtlich eine 28-jährige Audi-Fahrerin.

Bei der heftigen Kollision wurde der 18-Jährige in seinem VW eingeklemmt und schwer verletzt. Auch die Unfallgegnerin erlitt schwere Verletzungen. Die Feuerwehr musste den Autofahrer aus seinem Auto befreien. An den zwei beteiligten Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt etwa 13.000,00 Euro. Bis zur vollständigen Räumung der Unfallstelle gegen 12:45 Uhr war der betroffene Streckenabschnitt der L361 in beide Richtungen gesperrt. Hierdurch kam es zu teils erheblichen Behinderungen.