nach oben
09.11.2011

2012 werden vier Ortsdurchfahrten im Enzkreis saniert

ENZKREIS Gute Nachricht vom Verkehrsministerium des Landes für vier Enzkreis-Gemeinden: Im kommenden Jahr sollen die Ortsdurchfahrten Ersingen, Heimsheim, Friolzheim und Wimsheim saniert werden. Das hat Verkehrsstaatssekretärin Gisela Splett dem FDP-Landtagsfraktionschef Hans-Ulrich Rülke mitgeteilt.

Einen Vorbehalt machte Splett jedoch: Genügend Haushaltsmittel müssten zur Verfügung stehen. Die Durchgangsstraße in Ersingen wird zur Herausforderung. Zum einen ist vorgesehen, von 2012 bis 2014 jährlich einen Bauabschnitt zu schaffen. Wenn die Bagger anrücken, muss die Landesstraße in Ersingen jeweils voll gesperrt werden. Zum anderen führen die Bauarbeiten dazu, dass auf der innerörtlichen Achse (Wilferdinger Straße/Lange Straße) mehr Fahrzeuge rollen. Schwerlaster aber müssen Ersingen weiträumig umfahren. Ob Lkw-Fahrer über Königsbach oder Wilferdingen müssen, ist noch offen. „Das Umleitungskonzept wird zurzeit zwischen Gemeinde, Polizei und Verkehrsbehörden erarbeitet“, so Uwe Herzel als Sprecher des Regierungspräsidiums. Rst