nach oben
15.03.2011

Abiturprüfungen im Enzkreis gestartet

ENZKREIS. Keine Nachzügler wird es beim schriftlichen Deutsch-Abitur in den drei Gymnasien des Enzkreises geben. Von den Schulleitungen in Neuenbürg, Königsbach und Remchingen war zu erfahren, dass sich am Dienstag kein einziger Schüler wegen Krankheit oder einer sonstigen dringenden Angelegenheit entschuldigen ließ.

Die meisten Lehrer zeigten sich beim Öffnen der Kuverts am frühen Morgen zuversichtlich, dass die Mädchen und Jungen den Stoff gut meistern würden. Unter den zahlreich aufgehängten Transparenten, die den Prüflingen Mut zusprechen sollten, fiel in Neuenbürg besonders ein Plakat auf, das sich an drei langjährige Lehrkräfte richtete, die in dieser Zeit "viel Schweiß vergossen" hätten. kn