nach oben
27.01.2012

Auffahrunfall mit Leichtverletztem auf A 8

Karlsbad. Eine leicht verletzte Person und ein Gesamtschaden von rund 4.000 Euro waren am Donnerstag um 14.40 Uhr das Ergebnis eines Auffahrunfalls auf der A 8 auf dem Teilstück zwischen Karlsruhe und Pforzheim.

Nach Angaben der Polizei musste ein 33-jähriger Mercedes-Fahrer in Höhe der Autobahnausfahrt Karlsbad wegen eines Staus abbremsen. Ein nachfolgender VW-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf das Heck des Mercedes auf. Der 33-Jährige wurde dabei leicht verletzt. pol