nach oben
17.01.2012

Aufzugstür aufgedrückt: Vandalen auf Video

Calw. Opfer roher Gewalt wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag ein Aufzug am Calwer Bahnhof. Auf einer Überwachungskamera sind die Täter zu sehen: Jugendliche, die bisher aber trotzdem noch nicht ausfindig gemacht werden konnten.

Auf dem Überwachungsvideo wurde festgehalten, wie sie kurz nach Mitternacht gewaltsam die Tür des Aufzuges an der Haltestelle des Bahnsteiges aufdrückten. Dadurch entstand ein Schaden von rund 1500 Euro. Gegen die Jugendlichen wurde Strafantrag gestellt. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Calw, Telefonnummer 07051 161-250, erbeten. pol/sw