nach oben
29.08.2011

Auto und Leitplanke ruiniert - Reh unbeschadet

Höfen. 6000 Euro Sachschaden hat Sonntag ein 18-Jähriger verursacht weil er sich über ein Reh erschreckt hatte.

Der VW-Fahrer war um 23.30 Uhr von Langenbrand in Richtung Höfen unterwegs, als er am rechten Fahrbahnrand ein Reh entdeckte. Erschreckt lenkte er zunächst nach rechts, dann nach links und prallte schließlich gegen die Leitplanke. Das Reh nahm dabei keinen Schaden. pol