nach oben
09.10.2010

Autofahrer unachtsam: Biker und Sozius schwer verletzt

KARLSBAD. Ein 17-jähriger Motorradfahrer und sein 18-jähriger Sozius wurden bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße L 622 zwischen Langensteinbach und Ittersbach, Im Stockmädle, schwer verletzt. Zum Unfall kam es, als ein 49-jähriger Autofahrer von der Kreisstraße K 3585, der sogenannten Albtalquerspange, kommend, nach einem kurzen Halt an der dortigen Stop-Stelle in die L 622 in Richtung Langensteinbach einbog und das aus Richtung Langensteinbach kommende Motorrad übersah.

So prallte das Motorrad am späten Freitagabend in die linke Frontseite des Autos, wobei der Sozius über die Motorhaube des Autos geschleudert wurde. Der Fahrer wurde mit dem Motorrad nach links abgewiesen und kam auf der Gegenfahrbahn zum Liegen. Der Motorradfahrer und sein Sozius wurden mit schweren Verletzungen in Kliniken eingeliefert. Der Autofahrer blieb unverletzt. Der Unfallsachschaden beläuft sich auf rund 5500 Euro. Pol