nach oben
08.02.2011

BMW-Scheibe eingeschlagen und Handy geklaut

BAD LIEBENZELL. Um an ein Handy zu kommen, haben unbekannte Täter mit einem bisher unbekannten Gegenstand das Autofenster auf der Beifahrerseite eines BWM eingeschlagen. Am Montag zwischen 15 und 15.45 Uhr gelangten die Täter auf diese brachiale Art in einen silbernen BMW, der auf den Parkplätzen vor dem Eislaufzentrum Polarion parkte.

Aus der Mittelkonsole wurde ein HTC Handy in einem schwarzen Lederetui entwendet. Zeugen, die zu diesem Vorfall sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Bad Liebenzell, Telefon (07052) 1333, zu melden. pol