nach oben
25.08.2011

Beifahrer bei Unfall schwer verletzt

Bad Liebenzell Ein schwer Verletzter und ein Schaden von rund 1000 Euro – das ist laut Polizei die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstag gegen 1.15 Uhr in Bad Liebenzell. Ein 19-jähriger Opel-Fahrer war auf der Liebenzeller Straße Richtung Monakam unterwegs, als er seinen Angaben zufolge einem Tier ausweichen musste.

Dabei prallte er auf einen Leitpfosten und fuhr anschließend fünf Meter eine Böschung hinunter. Sein 20-jähriger Beifahrer wurde schwer verletzt. Bei der Unfallaufnahme ergab der Atemalkoholtest beim Unfallverursacher über ein Promille. Er musste seinen Führerschein abgeben und wird wegen Straßenverkehrsgefährdung angezeigt. pol