nach oben
17.04.2011

Beim Abbiegen Auto übersehen: Ein Autofahrer schwer verletzt

KELTERN. Ein schwer und ein leicht Verletzter sind die Bilanz eines Unfalls, der sich auf der Landesstraße zwischen Ellmendingen und Auerbach in Höhe der Abzweigung nach Weiler ereignete. Der 42-jährige Fahrer eines Skoda wollte von Ellmendingen kommend nach links in Richtung Weiler abbiegen. Er missachtete dabei den Vorrang eines entgegenkommenden 57-jährigen Ford-Fahrers. 

Im Einmündungsbereich kam es dann am Freitag gegen 9 Uhr zum Zusammenstoß. Der schwer verletzte Unfallverursacher sowie der leicht verletzte Fahrer des Ford wurden mit Rettungswagen ins Klinikum Langensteinbach eingeliefert. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von 20.000 Euro. Zur Reinigung der Fahrbahn war die Feuerwehr Keltern eingesetzt. pol