nach oben
29.08.2011

Beim Absteigen vom Traktor Bein eingeklemmt

BRETTEN. Beim Absteigen von seinem Schmalspurtraktor hat sich am Montag gegen 15 Uhr in Bretten ein Senior das linke Bein eingeklemmt und sich dabei mittelschwere Verletzungen zugezogen.

Nach den Erhebungen des Brettener Polizeireviers war der 79-jährige Mann auf einem Wiesengrundstück im Gewann Hummelbrunnen mit seinem linken Bein so unglücklich in das Mittelgelenk des Traktors geraten, dass er sich nicht selbst befreien konnte und dabei Quetschungen am Bein erlitt. Der Rentner kam mit einem Rettungshubschrauber zur stationären Behandlung in ein Karlsruher Krankenhaus. Eine Rettungswagenbesatzung des DRK war ebenfalls zur Erstversorgung vor Ort. Fünf Mann der Freiwilligen Feuerwehr Gondelsheim waren ebenfalls gerufen worden, mussten aber nicht eingreifen. pol